Archiv für das Stichwort "Rebecca St. James"

Du durchsuchst das Archiv für das Stichwort "Rebecca St. James".

Gepriesen sei Dein Name

Gepriesen sei Dein Name

Diesem schönen Lied haben so einige Interpreten ihren Stempel aufgedrückt, obwohl es ja eigentlich von Matt Redman stammt. Rebecca St. James hat es ähnlich wie die Newsboys und Tree63 in ihr Konzertprogramm mit aufgenommen - sehr erfolgreich, versteht sich.
Es scheint jedenfalls überall einen Nerv zu treffen beim Publikum. Fragt sich nur, welchen? Ist es die [...]

Rebecca St. James - Live Worship - Blessed Be Your Name

Rebecca St. James - Live Worship - Blessed Be Your Name

Erst nach mehrmaligem Anhören bleibt Rebecca St. James’ 2002er Anbetungs-CD “Worship God” so richtig im Ohr hängen. Beziehungsweise, man merkt, daß sie doch besser ist als manche mein(t)en. Damals hatte sich Fräulein James mit dieser Anbetungsscheibe einen Wunsch erfüllt - vielen ihrer Fans auch. Die letztere Gruppe hatte aber noch einen: eine live-Aufnahme hätten sie [...]

Rebecca St. James - Wait For Me (Best Of)

Rebecca St. James - Wait For Me (Best Of)

“Wait For Me - The Best From Rebecca St. James”
..
Lange war sie angekündigt, nun endlich ist sie da, die Best-Of-Zusammenstellung von Rebecca St. James. Mit 18 Titeln ist die CD voll ausgereizt und bietet viel Gegenwert für’s Geld. Und es gibt drei neue Songs zu hören. Obwohl einer davon im Prinzip schon bekannt ist, die [...]

Rebecca St. James - Worship God

Rebecca St. James - Worship God

Michael W. Smith hat es jüngst getan. Delirious? haben es lange zuvor getan. Philips, Craig & Dean kürzlich ebenso, und Caedmon’s Call auch. Nämlich als Pop-Künstler ein Worship-Album herauszubringen. Rebecca St. James folgt nun dieser Bewegung. Viele werfen ihr schon im Vorfeld der Albumveröffentlichung Trittbrettfahrerei vor. Ich hätte es jetzt fast getan.
Allerdings ist die Sache [...]